FMEA

Failure Mode & Effects Analysis
Fehlermöglichkeits- und -Einflussanalyse

Die FMEA ist eine entwicklungs- bzw. prozessbegleitende Risikoanalyse, um potenzielle Fehler und Risiken in Systemen, Produkten und Prozessen zu identifizieren. Im Rahmen des Risiko- und Qualitätsmanagements dient die FMEA der Fehlervermeidung und Erhöhung der technischen Produktreife.

Die FMEA wird durchgeführt um frühzeitig im Produktentstehungsprozess Fehler und Fehlerursachen im Produktdesign sowie in der Auslegung der Fertigungs- und Produktionsprozesse zu identifizieren und zu beseitigen.

Human-FMEA

FMEDA – Failure Mode Effects and Diagnostic Analysis

FMECA – Failure Mode and Effects and Criticality Analysis

FTA – Fault Tree Analysis

Schulungsangebote